Ostern zuhause feiern - Wenn Kirchen geschlossen sind

Das Mitmachprogramm zu PALMSONNTAG, GRÜNDONNERSTAG, KARFREITAG und OSTERN.
Eine Idee vom Kath. Jugendbüro Freiburg - Nach Giengen übertragen von Annette Brandner und Raphaela Schmid 

Hier gibt es Informationen und Material zu dieser Osteraktion

Bilder und Stimmen aus der Aktion in Giengen

Hier findet ihr eure eingesandten Bilder und Texte von OSTERN.ZUHAUSE.FEIERN.

Zum Vergrößern und Durchblättern einfach auf eines der folgenden Vorschaubilder klicken ...

Osteraktion in Zeiten von Corona

Ostern einfach mal ganz anders, mit Kreativität und Hoffnung ...

Palmsonntag - Ein Tag voller Jubel: Jesus - der Retter - zieht in Jerusalem ein

Gerade in der aktuellen Situation brauchen wir Hoffnungsträger. Danke, guter Gott, dass wir so viele Hoffnungszeichen finden können: in unseren Familien, im anbrechenden Frühling, in unseren Hausgottesdiensten, in den eingesendeten Fotobeiträgen hier, in der Gemeinschaft, die wir spüren.

Wir sind begeistert von euren Ideen, zuhause unseren Glauben zu feiern, und bedanken uns für eure Bereitschaft, Fotos davon online zu stellen.  So wird auch in der jetzigen Situation Gemeinschaft möglich. Am Gründonnerstag geht es weiter - wir würden uns freuen, wenn ihr wieder dabei seid.

Gründonnerstag - Jesu letztes Abendmahl mit seinen Freunden

Es ist jetzt bestimmt schon eine Weile her, seitdem du das letzte Mal mit deinen Freunden am Abend etwas unternommen hast. Manche, die den Shutdown frühzeitig auf sich zukommen sahen, ahnten damals: Das wird nun eine Zeit lang nicht mehr möglich sein. Jesus wusste: Heute Abend wird der letzte Abend mit seinen Freunden sein.

Gerade in diesen Wochen, in denen wir auf Begegnungen verzichten und mit Freunden auf Mindestabstand gehen müssen, merken wir, wie wichtig uns Gemeinschaft ist. Viele Menschen sind kreativ geworden, Gemeinschaft von der Ferne aus zu leben. Auch Eure Fotos sind davon Ausdruck.

Karfreitag - Jesus wird gekreuzigt, ein trauriger Tag

Heute gedenken wir der Kreuzigung Jesu und seinem Tod. Jesus wurde auf die Belastungsprobe gestellt. Auch unser Leben wird durchkreuzt durch Krankheit, Verluste, Schicksalsschläge. Zu Jesu Kreuz können wir bringen was uns zu schwer wird und uns große Sorgen bereitet.

Jesus läuft nicht weg von seinem Leiden. Guter Gott, hilf mir, auch dunkle Momente zu überstehen. Lass in meinem Leben eine Hoffnung bleiben, die mich weiterträgt.

Osternacht und Ostern - Auferstehung, Hoffnung und Licht in der Dunkelheit

Was für eine Nacht! Die Auferstehung Jesu bedeutet nicht nur den Sieg über den Tod, sie ist auch eine Zusage Gottes an Dich: Ich werde für Dich da sein! Aus dieser Kraft heraus kannst auch Du für andere Hoffnung und Licht sein.

Wir danken allen kleinen und großen Mitchristen unserer Gemeinde, die mit uns zusammen die Kar- und Ostertage auf diese für uns alle ganz neue Weise gefeiert haben – jeder bei sich zu Hause aber doch gemeinsam: für die Gebetsgemeinschaft und für die eingestellten Fotobeiträge und Texte. So erstrahlt dieses außergewöhnliche Ostern 2020 in bunter Vielfalt und neuem Licht.