Stellenausschreibung

Die Kath. Kirchengemeinde Hl. Geist in Giengen an der Brenz sucht ab sofort für ihre Kindertagesstätte St. Martin eine pädagogische Fachkraft (Teilzeit) während des Beschäftigungsverbots, Mutterschutzes und sich evtl. anschließender Elternzeit.

Für diese Stelle suchen wir eine flexible und engagierte Persönlichkeit. Wir erwarten von Ihnen Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Die Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche bzw. einer christlichen Glaubensgemeinschaft (ACK) wird vorausgesetzt. Die Einrichtung besteht aus 4 Gruppen mit unterschiedlichen Betreuungszeiten und unterschiedlichen Betreuungsformen.
Die Einstellung und Vergütung erfolgt nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Anlehnung an den TV-L. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre Bewerbung mit Angabe der Konfession richten Sie bitte bis spätestens 17.02.2020 an das kath. Pfarramt, Heilbronner Straße 2, 89537 Giengen an der Brenz. Ihre Online-Bewerbung können Sie an die Kindergartenbeauftragte, Frau Susanne Hartmann suhartmann(at)kvz.drs.de senden. Für Rückfragen stehen Ihnen die Kindergartenleiterinnen, Frau Nadine Benitsch, Tel.: 07322/5931 gerne zur Verfügung.

Mülldrache zu Besuch im Kindergarten

Maria und Josef finden Herberge im Kindergarten St. Martin

Auf ihrer "Herbergssuche" sind Maria und Josef mit dem Esel zu ihrer ersten Station gekommen: im Kindergarten St. Martin wurden sie im Morgenkreis herzlich willkommen geheißen. Nun sind sie ganz am Anfang des Adventswegs zu Gast. Die Kinder begleiten die heilige Gruppe auf ihrem Weg - für die Herbergssuche wird die Figurengruppe bald weiterziehen in das nächste Haus, das ihr Herberge gibt. Die Kinder aber werden über die Wochen des Advents mit Figuren den Weg bis hin zur Krippe weiter gestalten, bis dann alle gemeinsam das Weihnachtsfest feiern.

Martinsfest November 2018

Am Martinsfest trafen sich unsere Familien mit vielen Verwandten, Bekannten und Ehemaligen zum traditionellen Laternenumzug. Begleitet von Fackelträgern und einem Bläserensemble zogen wir durch die Straßen rund um unsere Kita. Auf dem Platz vor unserem Gemeindezentrum spielten zwei Kinder die Geschichte von der Mantelteilung. Im Garten unserer Einrichtung fand noch ein geselliger Abschluss statt.

Backen der Martinsgänse

Viel Spaß hatten Mütter und Kinder beim gemeinsamen Backen. Die Martinsgänse wurden nach dem Laternenumzug an die Kinder verteilt.

Ferienplan 2019

Die Übersicht zum Ferienplan 2019 finden Sie  hier.

 

Besondere Termine im November und Dezember 2018

Unsere Hinweise zu besonderen Veranstaltungen im November und Dezember 2018 finden Sie  hier.

 

Sommerfest 2018

Zu einer Reise in viele verschiedene Länder der Erde waren die Besucher des Sommerfestes in der Kita St. Martin eingeladen. Die Kinder hatten mit ihren Erzieherinnen ein buntes und vielfältiges Programm vorbereitet und nahmen Eltern, Großeltern und  Freunde mit auf einen Flug mit dem Heißluftballon. Beim Besuch in der Türkei sangen alle ein türkisches Kinderlied und tanzten zu türkischer Musik. In Italien besuchten wir eine ganz besondere Pizzeria in der besonders die Kinder willkommen sind. Das Märchen vom Großvater, der seine Rübe ernten will wurde in Russland dargestellt und in Griechenland wurde natürlich Sirtaki getanzt. Wieder in Deutschland angekommen, wurden als Gruß vom diesjährigen Sommerfest Luftballons auf die Reise geschickt. Mit internationalen Spezialitäten an einem reichhaltigen Buffet und einer Spielstraße für die Kinder fand das Fest einen fröhlichen Ausklang.

Familienwanderung

Bei wunderschönem Wetter trafen sich Eltern und Kinder zu einer Familienwanderung am Kirnberg. Es ging über den Trimm-Dich-Pfad durch den Wald und natürlich wurde auch immer wieder angehalten, um sich an den Geräten sportlich zu betätigen. Hinterher genossen alle das gemütliche Picknick auf der Wiese. Kinder und Erwachsene waren mit Freude dabei und nutzten die Gelegenheit, auch außerhalb der Kita miteinander in Kontakt zu kommen.    

Elternkaffee

In unregelmäßigen Abständen organisiert unser Elternbeirat einen gemütlichen Kaffeenachmittag für die Eltern.

Diese Nachmittage werden gerne genutzt, um miteinander in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen. Die Kinder sind in dieser Zeit betreut, nutzen aber auch gerne die Gelegenheit, immer wieder nach ihren Eltern zu schauen.

Nikolausfeier

Am 06.12.2017 werden wir ab 16:30 Uhr im Wald am Kirnberg den lieben Nikolaus suchen.

Dabei werden wir durch den Wald laufen, Nikolauslieder singen und hoffen, dass der Nikolaus uns hört.

Anschließend werden wir beim gemütlichen Beisammensein mit Glühwein, Punsch und Gebäck den Abend ausklingen lassen.

Alle Familien, Freunde und Verwandte sind dazu herzlich mit eingeladen. :-)