Vortrag über das Volto Santo, das heilige Antlitz Jesu

Schwester Petra-Maria Steiner erläutert das Wunder von Manoppello ...

Schwester Petra-Maria vor dem Volto Santo in Manoppello

Herzliche Einladung zum Vortrag
von Sr. Petra-Maria Steiner
am  17.11.2019 um 15:00 Uhr
im Gemeindehaus St. Josef
in Burgberg (Schulstraße 25 / hinter Grafeneckstraße 2) !

Bei der Reise nach Italien im April diesen Jahres durfte die Pilgergruppe aus der Seelsorgeeinheit »Unteres Brenztal« in Manoppello Schwester Petra-Maria kennenlernen, die dort erste Besonderheiten über das Volto Santo erläutern konnte. Das heilige Antlitz Jesu, das Volto Santo, das sich auf wundersame Weise auf einem Muschelseidetuch abbildet und das als das Schweißtuch der Veronika vermutet wird, verbirgt beeindruckende Besonderheiten. Darüber hinaus besitzt dieses Bild eine erstaunliche Ausstrahlung.
Durch die Begegnung mit Sr. Petra-Maria entstand die Idee, einen Votrag über die Geschichte und die Hintergründe dieses wundersamen Tuches, das von vielen Gläubigen in besonderer Weise verehrt wird, in Burgberg anzubieten.
Wir laden herzlich dazu ein - der Eintritt ist frei!

Bild des Volto Santo