Pfarrbüros bleiben aktuell für Publikumsverkehr geschlossen

Telefon- oder E-Mail-Kontakt ist aber auch während des CORONA-Lockdowns möglich

Schiefertafel "Pfarrbüro vorübergehend geschlossen"

Aufgrund der aktuellen Situation sind die Pfarrbüros der Seelsorgeeinheit Unteres Brenztal für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Sie erreichen diese weiterhin per E-Mail oder telefonisch zu den üblichen Öffnungszeiten. Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung und unter Einhaltung der Hygieneregeln möglich.